ANGEBOT

Hat dich ein Dessert auf meinem Instagram-Feed angesprochen oder darf es lieber etwas Salziges sein? Möchtest du bei deinem nächsten Anlass deinen Besuch mit Rohkost imponieren? Die Rohkost-Welt kennt keine Grenzen, überzeuge dich und deine Liebsten! Du kannst mich gerne per Mail/Bestellformular kontaktieren, ich nehme gerne deine Bestellung auf und berate dich. Neben Gruppenkursen, biete ich auch private Rohkost-Dessertkurse an!

ZUTATEN

Das Besondere an Rohkost ist, dass die Lebensmittel nicht über 42⁰C erhitzt werden, um möglichst viele Enzyme zu erhalten. Das heisst, dass gewisse Produkte mehrere Stunden oder Tage in Anspruch nehmen und die Vorbereitung gut geplant werden muss. 

Für meine Produkte verwende ich Zutaten wie Nüsse, Samen, Kerne, Nussmuse etc. ausschliesslich in Rohkostqualität, weil ich daran glaube, dass einzig lebendige Nahrungsmittel uns mit genügend Vitalstoffen versorgen können. Ich lege grossen Wert darauf, dass die Lebensmittel wie Obst und Gemüse möglichst saisonal, regional und bio sind. Sprossen, die ich selber ziehe, gehören schon längst zu einem festen Bestandteil meiner Kreationen. Verschiedene Nussmehlsorten sowie Buchweizenmehl stelle ich auch selber her, indem ich die Nüsse bzw. Buchweizen zuerst keime, dann zwischen 12 und 20 Std. trockne und anschliessend in einem leistungsstarken Mixer mahle. Nusskäse und Joghurt stelle ich dank Probiotika (Mikroorganismen, die eine gesundheitsfördernde Wirkung haben) her. Die Schokolade und Pralinen mache ich aus aromatischem Kakaobutter und Kakaopulver der Sorte Criollo, welche in Rohkostqualität und biologisch in Peru angebaut werden.

Wenn gleich ich bei der Qualität keine Kompromisse eingehe, kann der Aufwand für die Zubereitung ziemlich variieren, das lohnt sich aber allemal, nicht umsonst sagt man ‘gut Ding will Weile haben.

Wenngleich ich bei der Qualität keine Kompromisse eingehe, kann der Aufwand für die Zubereitung ziemlich variieren, das lohnt sich aber allemal, nicht umsonst sagt man ‘gut Ding will Weile haben‘

Das Besondere an Rohkost ist, dass die Lebensmittel nicht über 42⁰C erhitzt werden, um möglichst viele Enzyme zu erhalten. Das heisst, dass gewisse Produkte mehrere Stunden oder Tage in Anspruch nehmen und die Vorbereitung gut geplant werden muss. 

Für meine Produkte verwende ich Zutaten wie Nüsse, Samen, Kerne, Nussmuse etc. ausschliesslich in Rohkostqualität, weil ich daran glaube, dass einzig lebendige Nahrungsmittel uns mit genügend Vitalstoffen versorgen können. Ich lege grossen Wert darauf, dass die Lebensmittel wie Obst und Gemüse möglichst saisonal, regional und bio sind. Sprossen, die ich selber ziehe, gehören schon längst zu einem festen Bestandteil meiner Kreationen. Verschiedene Nussmehlsorten sowie Buchweizenmehl stelle ich auch selber her, indem ich die Nüsse bzw. Buchweizen zuerst keime, dann zwischen 12 und 20 Std. trockne und anschliessend in einem leistungsstarken Mixer mahle. Nusskäse und Joghurt stelle ich dank Probiotika (Mikroorganismen, die eine gesundheitsfördernde Wirkung haben) her. Die Schokolade und Pralinen mache ich aus aromatischem Kakaobutter und Kakaopulver der Sorte Criollo, welche in Rohkostqualität und biologisch in Peru angebaut werden.

Services

Dessertbestellung

Bestelle ganz einfach ein Dessert aus meinem Instagram Feed oder sende mir deinen Wunsch per Kontaktformular.

Rohkostbestellung

Die Rohkost kennt keine Grenzen, bei uns gibt es auch
salzige Optionen. Sende mir deinen Wunsch per Kontaktformular.

Catering

Ich übernehme gerne das Catering bis max. 30 Personen. Für
Kontaktaufnahme bitte das Kontaktformular benutzen.

Privatkurse

Du kannst mich auch für einen Rohkost-Dessertkurs im
privaten Umkreis buchen. Anmeldung per Kontaktformular.

Gruppenkurse

Gruppenkurse finden ab 6 Personen statt. Die Kursdaten werden
bekanntgegeben.

Du möchtest eine Bestellung aufgeben oder hast noch Fragen zu einem Service? Dann melde Dich per Kontkaktformular bei mir!

Events

Raw vegan Buffet Brunch

10.02.2019

Ort:  Lieblingsplatz
Zeit: 10:00-13:00 Uhr

Info: Fr. 50.- p./P.

Raw vegan Lunch

24. und 31.03.2019

Ort: Puro
Zeit: 10.00 bis ca. 16:00 Uhr

Info: Es wird verschiedene Rohköstlichkeiten zu kaufen geben : )

Raw vegan Desserts Gruppenkurs

13.04.2019

Ort: Schulhaus Mariahilf, Luzern
Zeit: 10:00-12:00 Uhr

Info:   AUSGEBUCHT!

ÜBER MICH

Mein Name ist Biserka, ich bin 27 Jahre alt und wohne in der wunderschönen Stadt Luzern, komme aber ursprünglich aus Serbien.

Sport und Kochen waren schon immer meine grosse Leidenschaften. Je älter ich wurde, desto bewusster wurde es mir, dass Sport alleine nicht ausreicht um gesund und fit zu bleiben. Also entschied ich mich, mich mit der Ernährung auseinander zu setzen. 

Je mehr ich davon lernte, desto faszinierender fand ich es, aber auch komplizierter. Es gibt so viel unterschiedliche Diät- bzw. Ernährungsformen. Ich habe beschlossen für mich selbst die goldene Mitte zu finden und es mir einfach zu machen indem ich auf meinen Körper höre. Mit der Zeit wuchs auch mein Gesundheits- und Umweltbewusstsein, weshalb ich auf eine vegane Ernährungsweise umgestellt habe. Das war die Liebe auf den ersten Geschmack, die sich auf eine vegane Rohkost erweiterte.

Hier möchte ich mit euch mein Wissen und meine Erfahrungen mit der Rohkost sowie Rezepte teilen. Ich beantworte auch gerne eure Fragen dazu und bin gespannt auf eure Meinungen und Erfahrungen

KONTAKT

NAMAYA LUZERN

FOLGE MIR AUF SOCIAL MEDIA!

© 2019 NAMAYA LUZERN

Menü schließen